issue #3
heterotopie

Nils Mojem

Orte zur Imagination der Zukunft – Das Labor als Heterotopie.

Imke Felicitas Gerhardt

Über die normativen Rhythmen kollektiver Identität und ihrer Störung oder:
Bedingungen der (Un)Sichtbarkeit von Kunst an Flughäfen.

Saskia Ackermann

Das sind unsere Räume!
Über feministische Gegenräume in der Kunst.

Claudia König

DOCUMENTA FIFTEEN ALS KOLLEKTIVE HETEROTOPIE?
Zur Raumpraxis von ruangrupa zwischen Jakarta und Kassel

Hanna G. Diedrichs gen. Thormann

Andere Orte oder ,,Das politische Wort in Taten verwandeln“ – Eine heterotopologische Untersuchung intermedialer Fotoarbeiten von Carlos Garaicoa.

Noah Merzbacher

OF SHAPESHIFTERS

Daniel Kuhnert & Joshua Guiness

Unter der Haut der Stadt

Veronika Dräxler

Maybe There Is Hope

Nina Behnisch & Lotte Frahm

Feeling the Heterotopia

Lea Lenk & Vesna Hetzel

Pop-Up Umzugsbüro Danneröder Forst

Johanna Roth

DER ÖFFENTLICHE (INNEN)RAUM UND SEIN POTENZIAL - EIN PROJEKT DARÜBER, WIE WIR LEBEN WOLLEN UND UNSER VERTRAUEN ÜBER DIE STADT

Jianling Zhang